10 Inspirierende Yoga Zitate
zum zweiten Internationalen Tag des Yoga

Es freut mich immer noch sehr, dass Yoga endlich auch in der westlichen Gesellschaft ein wichtiger Aspekt des Lebens geworden ist und an Wert und Anerkennung gewonnen hat.

 
Der Internationale Yoga Tag

Symbolisch dazu wurde der „International Day of Yoga“ – „IDY“ – am 21.06.2015 vom indischen Premierminister Narendra Modi vor der UN-Generalversammlung eingeführt.

Mit folgenden Worten, überzeugte Modi die Mehrheit der Mitglieder der UNGA:

✽ ✽ ✽

„Yoga is an invaluable gift of India’s ancient tradition. This tradition is 5000 years old. It embodies unity of mind and body; thought and action; restraint and fulfilment; harmony between man and nature; a holistic approach to health and well-being. It is not about exercise but to discover the sense of oneness with yourself, the world and the nature. By changing our lifestyle and creating consciousness, it can help in well being. – Let us work towards adopting an International Yoga Day.“

✽ ✽ ✽

Aus der Sicht des Yoga, markiert der 21. Juni den Wechsel zwischen Sommersonnenwende und Wintersonnenwende, auch bekannt als Dakshinayana. Zum ersten Vollmond nach der Sommersonnenwende wird außerdem Guru Poornima, zu Ehren Shiva´s gefeiert. Shiva gab an diesem Tag sein Wissen über Yoga an den Rest der Menschheit weiter und wurde somit zum ersten Guru aller Zeiten (Adi Guru).

Zum ersten IDY haben rund 35.000 Menschen gemeinsam mit Premierminister Modi in Dheli öffentlich Yoga praktiziert, um gemeinsam ein positives Zeichen für Frieden zu setzten und in liebevoller Verbundenheit Yoga zu praktizieren. Dabei waren Nationalitäten aus aller Welt vor Ort.

Heute wird der IDY bereits weltweit in vielen größeren Städten zelebriert und geehrt.

 
Und wie verbringst du den Internationalen Tag des Yoga?

Hast du den Tag auch dafür genutzt, um bei den vielen Angeboten und Vergünstigungen verschiedene Yogastile in deiner Stadt auszuprobieren und kennen zu lernen?

Ich habe mir zu Ehren des IDY mein Picknicktuch geschnappt, mich in nahegelegenen Park gesetzt und in meinem alten Zitatebüchlein gestöbert. Ich bin nämlich Zitatesammler. Dabei bin ich auf viele schöne Worte gestoßen, die ich jetzt gerne mit euch teilen möchte. In diesem Sinne…

 
Meine 10 Yoga Zitate zum IDY

1. “Yoga is not about self-improvement, it’s about self-acceptance.” ~ Gurmukh Kaur Khalsa

2. „Worrying won´t stop the bad stuff from happening, it just stops you from enyoing the good.“ ~ Unknown

3. „Practice and all is coming.“ ~ Sri Krishna Pattabhi Jois

4. „Yoga is the journey of the self, through the self, to the self.“ ~ The Bhagavad Gita

5. „Yoga does not change the way we see things, it transforms the person who sees.“ ~ B.K.S. Iyengar

6. „Go from a human being doing Yoga, to a human being Yoga.“ ~ Baron Baptiste

7. „I admire someone else´s beauty without questioning your own.“ ~ Unknown

8. „I don´t believe in age. I believe in energy. Don´t let age dedicate what you can and cannot do.“  ~Tao Porchon-Lynch

9. „You´ve mastered the selfie, now master thy self.“ ~ Unknown

10. „Be the change that you wish to see in the world.“ ~ Mahatma Gandhi.

 
Wenn du noch andere inspirierende Yoga Zitate und Lebensweisheiten kennst, die ich gehört haben muss, dann teile sie gerne in den Kommentaren! Vielleicht finden sie den Weg in meine Sammlung.

Ich wünsche dir einen entspannten Internationalen Tag des Yoga!
 

von | Jun 21, 2016 | Lifestyle, Yoga, Zitate | 0 Kommentare

 
Kennst du die schon?


15 Tipps wie du an günstige Flüge kommst

Die besten veganen und
vegetarischen Restaurants in Australien

You will never be
completely at home again

Das perfekte Herz
Kurzgeschichte

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*